Villen und Gärten

  Chancen, dass Rom bietet seinen Besuchern, Wandern entspannen oder in Kontakt mit der Natur ruhen sind vielfältig und alle Überraschungen und einzigartige Geschichten enthalten. Stadt, Gärten und Parks stellen einen enormen Reichtum, dass die Stadt eine Mitgift hat, wo können Sie den Blick und einnehmende Atmosphäre entdecken. Di seguito

Orte und Ansichten von Rom

  Rom ist wie eine riesige Brust von Edelsteinen, und jedes Mal, wenn wir öffnen es bleibt immer die Bestürzung der Menge Überraschungen und Schätze, die wissen, wie man zeigen. Vale la pena allora spendere qualche parola su alcuni luoghi che difficilmente rientrano nei soliti itinerari turistici eppure capaci di stupire

Die Nachbarschaften von Rom

  Der Charme von Rom, sowie seine unschätzbaren archäologischen und künstlerischen Schätze, Es ist schon immer von den Solar-Zeichen beschrieben worden, mit dieser verschleierten Melancholie typisch römischen Eingriff. die Bezirke, oder wie sie genannt wurden einmal, i rioni sono degli splendidi scrigni capaci di conservare insieme l’arte e l’umanità

Die Paläste von Rom

  Die Paläste von Rom, faszinierende Zeugen in einigen Fällen, in anderen Kontra elegant entlang der Route der Ewigen Stadt, noch leben, wie authentisch Symbole der Pracht der edlen römischen Familien, von Renaissance, durch die Barockzeit, bis zum XVIII und XIX Jahrhundert. …

Jim Dine

  Dall‘ 11 Februar 2 Juni 2020 im Palazzo delle Esposizioni in Rom Hommage an Jim Dine. Eines der besten Beispiele der amerikanischen Kunst in einer retrospektiven Ausstellung kuratiert von Daniela Lancioni in enger Zusammenarbeit mit dem Künstler selbst. Jim Dine Maler und Bildhauer von internationalem Ruf, immer …

Palazzo Barberini, die zehn neuen renovierten Zimmer.

  letzte 12 Dezember 2019 fand die Wiedereröffnung der Öffentlichkeit zehn Nordflügel Zimmer im Erdgeschoss des Palazzo Barberini. Nach der Wiederherstellung ein paar Monate vor Südflügel, im April 2019, erfolgreich fort, den Prozess der Verbesserung der wichtigen römischen historischen Struktur. Su un progetto di Enrico

Gabriele Basilico. Metropole.

  von 25 Januar bis 13 April 2020 der Palazzo delle Esposizioni, kuratiert von Giovanna und Filippo Maggia Calvenzi, Es ist einer der einflussreichsten Fotografen des zwanzigsten Jahrhunderts gewidmet Italienisch, als einer der Meister der zeitgenössischen Fotografie von international. Il titolo “Metropoli” delinea precisamente l’oggetto principale della

Marken Renaissance. Kunstwerke restauriert durch die Erdbeben Orte.

  von 18 Februar 5 Juli 2020 bei der Fromme Kongregations von Piceno der Wanderausstellung, nach der ersten Stufe von Ascoli Piceno, auch zeugt von Rom einen wichtigen Teil des künstlerischen Erbes der Marken, zu der Zeit der Renaissance gebunden, gerettet von den tragischen Folgen des Erdbebens 2016. Belichtung …